Monatsarchiv Juli 2018

Die Samstagsprechstunde wird ab dem 11. August 2018 eine Terminsprechstunde!

Aufgrund der langen Wartezeit und dem Tierärztemangel haben wir uns entschieden, die Samstagssprechstunde in eine Terminsprechstunde umzuwandeln.
Diese Änderung tritt ab Samstag, den 11. August 2018 in Kraft.

Was bedeutet das?
1. Wir vergeben für den Samstag Termine, die bitte eingehalten werden sollten.
2. Sie teilen uns bereits telefonisch mit, mit
(a) wie vielen Tieren und
(b) aus welchen Gründen Sie in die Terminsprechstunde kommen, damit wir entsprechend Zeit einplanen können.

Notfälle werden wir Samstags auch behandeln, diese werden wir entsprechend der Dringlichkeit dazwischen schieben. Mit kleineren Wartezeiten ist daher ggfs. dennoch zu rechnen, da Notfälle nicht vorher absehbar sind.

Notfälle werden allerdings gem...

Lesen Sie weiter

Kleiner Biss, große Folgen

Liebe Freunde und Kunden der Tierarztpraxis Kleen,

So kann ein ungünstig platzierter Katzenbiss in Sehnennähe leider nach 2 Tagen aussehen ...

So kann ein ungünstig platzierter Katzenbiss in Sehnennähe leider nach 2 Tagen aussehen …

wenn man es am wenigsten verkraftet, dann passiert nach Murphys Gesetz meist der schlimmste Fall.
Genauso ist es am Samstag passiert. Ohne jede erkennbare Vorwarnung hat mich leider eine Katze bei der Behandlung unglücklich in den Finger gebissen. Prompt hat sich die Wunde stark entzündet, sodass ich seit Sonntag im Krankenhaus liege, damit sich die Infektion nicht auf den Arm ausdehnt und eine drohende Blutvergiftung verhindert werden kann.

Ein Katzenbiss an sich ist für eine Tierärztin üblicherweise berufsbedingte Normalität. Da wir aber derzeit durch die Urlaubszeit natürlich (Murphys Gesetz) über wenige Personalreserven verfügen, muss d...

Lesen Sie weiter