Monatsarchiv Juni 2016

Aus dem Darm einer Katze chirurgisch entfernte Stikeezfigur . © mimikama.at

„Stikeez“-Figuren von Lidl sind für Katzen lebensgefährlich

Im Internet macht derzeit eine Warnung vor den „Stikeez“-Figuren von Lidl die Runde.
Wir selbst haben noch keine der beschriebenen Fälle in unserer Praxis festgestellt, aber da die Fälle offenbar sehr häufig sind und von Mimikama.at geprüft wurden, scheint es sich nicht um einen Hoax oder Fake zu handeln.

Nach der Beschreibung der Tierarzthelferin und Tierärztin nehmen Katzen den Geruch der Spielfiguren wohl als attraktiv wahr und fressen die Figuren. Die Folge: Darmverschluss, Lebensgefahr und eine Notoperation, um den Fremdkörper wieder zu entfernen.

Wir warnen daher ausdrücklich vor dem Kauf dieser Figuren! Sollten Sie bereits die Figuren gekauft haben, entsorgen sie diese in die Restmülltonne oder bewahren Sie diese zumindest außerhalb der Reichweite von Katzen auf (soweit dies ü...

Lesen Sie weiter
© Christopher Bouns auf www.flickr.com, Lizenz:

Umbau der Telefonanlage: Wir sind trotzdem für Sie erreichbar!

Liebe Kunden und Freunde der Tierarztpraxis Kleen,

heute, Montag, den 13.06.2016 und möglicherweise auch an den kommenden Tagen kann es zu einer kurzfristigen Nichterreichbarkeit unserer Praxis unter der 06142-835657 kommen, weil unsere Telefonanlage von der Telekom umgestellt wird. Hintergrund ist der zwangsweise Wegfall der veralteten ISDN-Technik seitens der Telekom.

Sollten unerwartete telefonische Störungen durch die neu installierte Telefonanlage auftreten, bitten wir um eine Benachrichtigung via E-Mail auf unserer Kontaktseite.

Selbstverständlich finden die Sprechstunden wie gewohnt statt!

Wir bitten Sie für die Unannehmlichkeiten um Verständnis.
Logo_web3-100x100Ihre Patricia Kleen
 

Artikelbild: © Christopher Bouns auf www.flickr.com, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Lesen Sie weiter